Exklusives Inselhopping in der Südsee

Hängematte mit Palme am Meer, Südsee Inselhopping Kreuzfahrt auf der Paul Gauguin
Abenteuer & Natur

exklusives inselhopping in der südsee

von Tahiti nach Tahiti – Paul Gauguin

Tuamotus, Marquesas & Gesellschafts-Inseln … Erleben Sie eine Luxuskreuzfahrt mit einem Schiff, das nur die Südsee befährt, dessen Crew jeden Winkel dort kennt und das wegen seiner geringen Größe in einsamen und unzugänglichen Buchten ankern kann. Genießen Sie eine Reise durchs Südsee Postkartenidyll!

Reiseverlauf

Datum Hafen An Ab
26.01.2019 Papeete, Tahiti, Gesellschafts-Inseln   23:55
27.01. Seetag    
28.01. Fakarava, Tuamotus 08:00 17:00
29.01. Seetag    
30.01. Omoa, Fatu Hiva, Marquesas Inseln 08:00 18:00
31.01. Atuona, Hiva Oa, Marquesas Inseln 08:00 18:00
01.02. Hapatoni, Tahuata, Marquesas Inseln 08:00 18:00
02.02. Taiohae, Nuku Hiva, Marquesas Inseln 08:00 18:00
03.02. Seetag    
04.02. Seetag    
05.02. Huahine, Gesellschafts-Inseln 08:00 17:00
06.02. Bora Bora, Gesellschafts-Inseln 08:00 23:00
07.02. Tahaa, Gesellschafts-Inseln 09:00 17:00
08.02. Moorea, Gesellschafts-Inseln 08:00 17:00
08.02. Papeete, Tahiti, Gesellschafts-Inseln 19:30  
09.02. Papeete, Tahiti, Gesellschafts-Inseln Ausschiffung

Paul Gauguin

Paul Gauguin Cruises

Paul Gauguin, der berühmte Maler, hielt sich Anfang des 20. Jahrhunderts längere Zeit in der Südsee auf. Inspiriert von der atemberaubenden Schönheit der Inseln und der Sanftheit und Grazie der Menschen, schuf er seine bekanntesten Meisterwerke. Die Südsee galt damals wie heute als das Paradies schlechthin.

Dieser Entspanntheit und Harmonie der polynesischen Lebensart hat Paul Gauguin Cruises sich verpflichtet - seien auch Sie frei von formalen Zwängen und genießen Sie den luxuriös-legeren Stil an Bord. Entsprechend bietet die Reederei  - alles inklusive - ihren Gästen großzügige Suiten mit erlesener Ausstattung und exklusivem Komfort, in denen man sich ganz zuhause und frei fühlen darf. Der perfekte Service steht Ihnen auch bei exklusiv organisierten Ausflügen zur Seite. Die zierliche Paul Gauguin entführt Sie zu den schönsten Stellen und heimlichsten Buchten Tahitis und Französisch-Polynesiens. Fühlen Sie sich wie im Paradies!

Paul Gauguin

Haben Sie noch nie Delfine beobachtet oder Riffhaie gefüttert? Sie können nicht surfen, Tauchen oder Kajak fahren, wollten es aber schon immer einmal ausprobieren? Dann ist eine Kreuzfahrt mit der Paul Gauguin genau das Richtige für Sie.

 

Die Paul Gauguin wurde ausschließlich für den Einsatz in Französisch-Polynesien konzipiert. Durch diese spezielle Planung passt alles an Bord perfekt zum Einsatzgebiet und -zweck. Legere Eleganz, die sich auch in der Inneneinrichtung mit passenden Farben und lokaler Kunst widerspiegelt, bestimmt die Atmosphäre auf diesem Schiff.

Das Entertainment an Bord wie auch die vielfältigen Sportmöglichkeiten passen sich dem Einsatzgebiet an: Wassersport wie Tauchen, Wasserski, Surfen und Schnorcheln stehen hier ganz hoch im Kurs. Die exzellente Küche an Bord harmoniert mit dem Reiseziel. Lokale Gerichte sowie leichte, sommerliche Kost dominieren. Erleben Sie mit der "Paul Gauguin" Reisen, bei denen alles perfekt aufeinander abgestimmt ist.

 
Technische Angaben:
Reederei: 
Paul Gauguin Cruises
Crewmitglieder: 
215
Baujahr: 
1 998
Tonnage: 
19 200
Länge des Schiffs: 
156.50
Tiefgang: 
5
Anzahl der Passagiere: 
330
Breite des Schiffs: 
22
Passagierdecks: 
7
Geschwindigkeit in Knoten: 
18.00

 

 

Programm

Papeete, Tahiti, Gesellschafts-Inseln

Willkommen in Tahiti - der größten der 118 Inseln Polynesiens. Unternehmen Sie noch eine Erkundungstour durch dieses Urlaubsparadies oder genießen Sie das bunte Nachtleben der Hafenstadt Papeete bevor Sie am Nachmittag des 26. Januars 2019 Ihre Luxuskabine auf der MS Paul Gauguin beziehen. Abfahrt ist um 23:55 Uhr.


Fakarava, Tuamotus

Das Atoll Fakarava gehört zum Tuamotu-Archipel und besteht aus vielen kleinen Motus (Inselchen), die eine große Lagune umschließen. Das Atoll ist ein UNESCO-Biosphärenreservat und bezaubert mit ursprünglichem Südsee-Flair. Freuen Sie sich auf puderzuckerweise Strände, sich im Wind wiegende Kokospalmen und türkisfunkelndes Meer. Die Bewohner leben noch im Rhythmus des Meeres, ihre Haupteinnahmequelle ist die Perlenzucht. Besuchen Sie außerdem die vollständig aus Korallen gebaute katholische Kirche aus dem Jahr 1874.


Omoa, Fatu Hiva, Marquesas Inseln

Am 30. Januar 2019 erreicht die MS Paul Gauguin die Südgruppe der Marquesas-Inseln (dt. Erde der Männer), welche aus 14 größeren Inseln sowie zahllosen Inselchen besteht und Gipfel eines unterirdischen Vulkangebirges ist. Ihr erstes Ziel bildet dabei die spektakuläre Insel Fatu Hiva, die mit ihrem dichten tropischen Regenwald, ihren steilen Schluchten und tosenden Wasserfällen einen eindrucksvollen Kontrast zur typischen Südsee-Insel bildet und zu seinem spannenden Urlaubstag in der Natur einlädt. Oder wie wäre es mit einem Ausflug in das authentische Südsee Dörfchen Omoa (ca. 250 Einwohner)? Hier haben Sie u.a. die Möglichkeit traditionelles Kunsthandwerk zu erstehen und erhalten einen spannenden Einblick in den Lebensalltag der Südsee-Bewohner.


Atuona, Hiva Oa, Marquesas Inseln

Wie ein Seepferdchen liegt Hiva Oa, das ebenfalls zur südlichen Inselgruppe der Maquesa-Inseln gehört, im funkelnden Meer und lädt abermals zu einem Ausflug in die herrliche tropische Natur ein. Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte der Marquesas und erkunden Sie die zahlreichen archäologischen Kultstätten und Zeremonienplattformen umgeben von spektakulären Landschaften. Die berühmteste Sehenswürdigkeit von Hiva Oa, bilden jedoch die auf dem Cimetière Calvaire liegenden Gräber des französischen Malers Paul Gauguin und dem belgischen Chansonnier Jacques Brel, die heute kleine Wallfahrtsorte sind.


Hapatoni, Tahuata, Marquesas Inseln

Tahuata, die kleinste Insel der Marquesas, wird von gerademal 650 Menschen bewohnt und bezaubert mit entspanntem Südsee-Idyll. Die Paul Gauguin geht in dem charmanten Dorf Hapatoni vor Anker und bietet Ihnen die Möglichkeit in den friedlichen Alltag der Dorfbewohner einzutauchen. Ein herrliches Ausflugsziel für Naturliebhaber bietet eine Tour im Geländewagen in das zerklüftetet Inselinnere, oder wie wäre es einfach mit einem entspannten Südsee Strand- & Badetag?


Taiohae, Nuku Hiva, Marquesas Inseln

Mit ca. 2500 Einwohnern ist Nuku Hiva die größte und bevölkerungsreichste Insel der Marquesas. Machen Sie unbedingt einen Ausflug in das zerklüftete und von wildem, tropischem Regenwald geprägte Inselinnere: Sehenswert sind hierbei u.a. das Hakaui-Tal mit seinen alten Kultstätten sowie der 350 Meter hohe Wasserfall „Ahuii“. Oder wie wäre es mit einem Ausflug in das fruchtbare Taipivai-Tal? In einer paradiesischen Kulisse finden Sie hier alle Arten tropischer Früchte, tiefgrünen Dschungel und die mächtigen, steinernen Tikis.


Huahine, Gesellschafts-Inseln    

Nach zwei entspannten Seetagen im Südpazifik erreichen Sie mit der Vulkaninsel Huahine, das östlichste Atoll der Inseln unter dem Winde. Genießen Sie die malerische Postkartenidylle die Sie hier empfängt und entspannen Sie an den fantastisch weißen Stränden, schwimmen Sie in dem vom Riff geschützten, kristallklaren Meer oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu einem der Inselchen. Wunderschön ist ebenfalls eine Inselrundfahrt durch die spektakuläre Natur Huahines, mit ihren üppig grünen Regenwäldern und ihrer exotischen Vegetation, in der auch Vanille angebaut wird.


Bora Bora, Gesellschafts-Inseln

Das berühmte Atoll mit den exklusiven Traumstränden bildet die nächste Destination Ihrer Südsee Kreuzfahrt. Unternehmen Sie eine Inselsafari im Jeep oder eine Wanderung entlang duftender Orchideenfelder und besichtigen Sie dabei die alten Zeremonienplattformen (Marae) der polynesischen Ureinwohner. Schnorchel- und Tauchbegeisterten empfiehlt sich hingegen eine Exkursion in die bunte und artenreiche Unterwasserwelt und zur weltberühmten Rochenstraße.


Tahaa, Gesellschafts-Inseln

Exklusives Robinson-Crusoe Feeling! Auf der Insel Taha`a erwartet Sie Südsee-Feeling pur! Taha´a wird auch als "Vanille-Insel" bezeichnet, da von dort 80% der berühmten Tahiti-Vanille herstammt. Unternehmen Sie eine spannende Exkursion oder verbringen Sie den Tag auf der reedereieigenen Privatinsel Motu Mahana. Dort erwartet Sie eine exklusive Inselidylle mit musikalischer Unterhaltung, einer schwimmenden Bar und einem exotischen Barbecue am Strand.


Moorea, Gesellschafts-Inseln

Das vulkanische Atoll Moorea gilt als „kleine Schwester“ ihrer etwa 17km entfernten Nachbarinsel Tahiti und wird oftmals als eine der schönsten Inseln Polynesiens bezeichnet. Gönnen Sie sich einen besonderen letzten Urlaubstag und entspannen Sie am tiefblauen Meer der Lagune oder genießen Sie einen prickelnden Cocktail unter Kokospalmen. Oder wie wäre es mit einem Ausflug in die Natur? Überall auf Moorea befinden sich alte Kultplattformen (Marae), der polynesischen Ureinwohner, sowie das Tiki Village an der Westküste. Das traditionelle Dorf wurde nach alten Überlieferungen rekonstruiert und eröffnet interessante Einblicke in die polynesische Kultur, Kunst und Handwerk.


Papeete, Tahiti, Gesellschafts-Inseln

Nach ihrer Ankunft am Abend des 08. Februars 2019 verbringen Sie Ihre letzte Übernachtung auf der MS Paul Gauguin im Hafen von Papeete. Verlängern Sie Ihren Urlaub noch um ein paar Tage und entspannen Sie an einem der herrlichen Strände (schwarze Basaltsandstrände) oder unternehmen Sie einen Ausflug in die tropische Natur. Sobald Sie die Hafenstadt Papeete verlassen, finden Sie eine spektakuläre Landschaft mit dichten Regenwäldern, tosenden Wasserfällen und einer artenreichen Flora und Fauna.

Wir empfehlen Ihnen gerne ein schönes Resort oder Hotel in Tahiti und machen Ihnen ein unschlagbares Angebot aus Flug, Hotel & Kreuzfahrt. So können Sie Ihren Urlaub von Anfang bis Ende entspannt und unkompliziert geniessen.

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage für dieses attraktive Kreuzfahrt-Angebot über den Button »Offerte anfragen«!

Preise

Preiskategorie Preis pro Person
Außenkabine ab EUR 6.400.-   
Balkonkabine ab EUR 9.240.-   
Suite ab EUR 20.030.-
 
Inklusiv-Leistungen:

 

  • Luxuskreuzfahrt in der gebuchten Kategorie ab/bis Hafen
  • Vollpension (bei Nutzung der Spezialitäten-Restaurants kann ein Aufpreis anfallen)
  • Alle Softdrinks, sowie eine umfangreiche Auswahl alkoholischer Getränke
  • Minibar
  • 24-Stunden Kabinenservice
  • On-Board-Entertainment und Nutzung der Schiffseinrichtungen
  • Alle Trinkgelder an Bord
  • Alle Hafengebühren, Steuern und Treibstoffzuschläge

 

 
An- & Abreise:

 

Smart reisen – Zeit und Geld sparen! Buchen Sie Luxus-Kreuzfahrt, Flüge und Hotels bei unseren Reise-Experten und profitieren Sie von Insider-Tipps und günstigen Kombi-Preisen, die wir individuell für Sie finden und zusammenstellen! Senden Sie uns einfach Ihre Wünsche und Vorlieben, gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum günstigen Vorzugspreis!

 

 
Kreuzfahrt anfragen: Für Ihr persönliches Kreuzfahrt-Angebot nutzen Sie den Button »Offerte anfragen«.
  Oder rufen Sie uns einfach an:
  CH: +41 (0) 71 - 511 29 99
  DE: +49 (0) 7531 - 16 8 22
Preise pro Person bei Belegung mit zwei Personen pro Kabine, sofern nicht anders angegeben. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Ausschreibungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters.
Entdecken Sie einige der weltbesten und faszinierendsten Hotels vor oder nach Ihrer Luxus-Kreuzfahrt. Wir helfen Ihnen bei Auswahl und Buchung.

... Luxushotels auf www.exklusives-reisen.ch suchen