Chilenische Fjorde entdecken

Fjorde in Patagonien, Hanseatic nature Expeditionskreuzfahrt Chile
Abenteuer & Natur

chilenische fjorde entdecken

von Ushuaia nach Callao – HANSEATIC nature

Es gibt viel zu erleben: An Bord der HANSEATIC nature entdecken Sie die einzigartige Fjordwelt Chiles vorbei an Vulkanen, Gletschern und Bergseen. Auf Ihrer 18-tägigen Kreuzfahrt lernen Sie das Land der Gegensätze und seine Naturwunder in allen Facetten kennen.

Reiseverlauf

Datum Hafen An Ab
29.02.2020 Sonderflug von Buenos Aires nach Ushuaia, Argentinien    
  Abfahrt: Ushuaia, Argentinien   19:00
01.03. - 06.03. Fjorde im Süden Chiles
Beaglekanal, Garibaldi-Gletscher, Magellanstraße, Punta Arenas, Puerto Natales, Pio-XI-Gletscher
   
07.03. - 10.03. Fjorde im Norden Chiles
Chaiten, Puerto Montt, Isla de Chiloe
   
11.03. Seetag    
12.03. Valparaiso, Chile 09:00 18:00
13.03. Isla Damas, Chile    
14.03. Seetag    
15.03. Iquique, Chile 09:30 15:00
16.03. Seetag    
17.03. Paracas, Peru 08:30  18:00
18.03.2020 Ausschiffung: Callao (Lima), Peru 07:00  

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Egal, ob Sie eine kurze Schnupperreise oder eine ausgiebige Erholungsreise planen, bei Hapag Lloyd finden Sie immer etwas nach Ihrem Geschmack. Sie finden Hunderte verschiedener Destinationen und Programme, die mit Sicherheit auch Ihren Geschmack treffen. Einzigartige Schiffe und eine große Flexibilität machen diese Reederei aus. Eines jedoch bleibt immer gleich: Die Crew erfüllt Ihnen gerne Ihre Wünsche und ist stets bereit, Ihre Reise so zu gestalten, wie Sie es sich erträumt haben.

Flexibilität wird groß geschrieben

Für welches Schiff Sie sich auch entscheiden, alle bieten Luxus und Entspannung pur. Ob Sie eine klassische Kreuzfahrt bevorzugen oder lieber das kleine Abenteuer bei einer Expedition suchen, ob Freizeitbekleidung oder Smoking – Sie werden wundervolle Reisen erleben, die genau auf Ihre Wünsche abgestimmt sind.

HANSEATIC nature

Mit der HANSEATIC nature erleben Sie eine völlig neue Dimension der Expeditionskreuzfahrten und eine ganz neue Expeditionsklasse.

Im April 2019 sticht die HANSEATIC nature, das neueste  5 Sterne Expeditionsschiff von Hapag LLoyd Cruises erstmals in See. Die Jungfernfahrt führt von Hamburg nach Lissabon. Die HANSEATIC nature mit PC 6, der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe, wird neben Reisen in europäischen Gewässern u.a. die Azoren, die chilenischen Fjorde, die Antarktis im europäischen Winter und im europäischen Sommer die Arktis anlaufen.

Auf den verschiedenen Kreuzfahrten bietet die HANSEATIC nature in 120 Kabinen und Suiten maximal 230 Passagieren Platz. Auf Antarktis-Reisen und der Route rund um Spitzbergen können 199 Passagiere an Bord gehen, die während ihrer Reise eine einzigartige Aussicht genießen. Denn das Expeditionsschiff verfügt ausschließlich über Außenkabinen (sieben verschiedene Kabinen- und Suitentypen), die alle mit einem eigenen Balkon bzw. French Balcony ausgestattet sind.

 

Reederei: 
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Crewmitglieder: 
175
Baujahr: 
2 018
Tonnage: 
15 540
Länge des Schiffs: 
138.00
Tiefgang: 
6
Anzahl der Passagiere: 
230
Breite des Schiffs: 
22
Passagierdecks: 
7

 

Eine Reise mit der neuen HANSEATIC nature ist etwas ganz Besonderes:

  • Gläserne Balkone: Ganz nah dran... die beiden ausfahrbaren gläsernen Balkone im Bereich des Sonnendecks geben Ihnen das Gefühl, über dem Meer zu schweben und bieten unvergleichliche Ausblicke bei der Beobachtung der Meeresbewohner (z.B. Wale und Delfine).
  • Observation Deck und Lounge: Der 180-Grad-Panoramablick ist atemberaubend und wird durch die integrierten Ferngläsern noch besser.
  • Marina: Von der Marina aus können Sie mit einem der insgesamt 17 Zodiacs an Bord zu spannenden Expeditionen und Landgängen aufbrechen. Je nach Route gibt es ein umfangreiches Angebot verschiedener Wassersportaktivitäten, wie z.B. Kajakfahren, Stand-up-Paddling oder Schnorcheln.
  • Expertenteam: Während Ihrer Kreuzfahrt werden Sie von erfahrenen Experten und/oder Wissenschaftlern begleitet.
  • SPA-Bereich: Entspannen Sie sich auf insgesamt 215 m² im lichtdurchfluteten Wellnessinnenbereich und/oder dem 25 m² Außenbereich, der Sie mit seiner Aussicht begeistern wird.
  • Decksumlauf: Auf dem Vorschiff ermöglicht der neue Decksumlauf die direkte Beobachtung der Natur aus der „ersten Reihe“.
  • Balkonkabinen: Inspiriert von der Natur überzeugt das Raumkonzept der Balkonkabinen durch Harmonie und Natürlichkeit.
  • Suiten: Die verschiedenen Suiten bieten spektakuläre Aussichten und exklusiven 5-Sterne-Komfort.
  • Restaurants, Bars und Lounges: In den insgesamt drei Restaurants genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und Spezialitäten. Die Bars und Lounges laden zum Verweilen ein und bieten unvergessliche Ausblicke, wie beispielsweise die Observation Lounge mit ihrem 180-Grad-Panoramablick.
  • Umwelt: beim Bau der HANSEATIC nature, wurde auf den Einsatz moderner und umweltfreundlicher Features, wie beispielsweise einen optimierten Schiffsrumpf, SCR-Katalysator und PROMAS-Ruder mit Spezialpropellern geachtet.

 

Programm

Ushuaia, Argentinien

Ushuaia im südlichen Argentinien und am äußersten Zipfel Südamerikas – von hier aus blicken Sie Richtung Südpol, Richtung Ende der Welt. Tauchen Sie schon vor Ihrer Erlebniskreuzfahrt mit der HANSEATIC nature in die spektakuläre Naturkulisse Feuerlands ein. Faszinierend ist eine Wanderung durch die nahezu unwirkliche Schönheit des nahgelegenen Nationalparks „Tierra del Fuego“ mit seinen funkelnden Seen,  rauschenden Flüssen,  Gletschern und Bergen  – sie werden staunen, wie schön das Land der Gegensätze ist. Am 29. Februar 2020 um 19 Uhr heißt es dann: Leinen los und Aufbruch zu einem unvergesslichen Abenteuer!


Der Sonderflug von Buenos Aires nach Ushuaia ist im Reisepreis bereits inklusive.


Chiles Fjorde im Süden

Vom 01. März 2020 bis zum 06. März 2020 erkunden Sie an Bord der wendigen HANSEATIC nature die südliche Fjordwelt Chiles. In den engen Kanälen und Fjorden im Süden Chiles wird man überwältigt von der rauen Schönheit der Natur. Hohe Felswände, Eisschollen und kleine Eisberge, Gletscher und Berge bestimmen das Panorama. Robben, Seevögel und vielleicht den einheimischen Weißbauchdelfin gibt es zu sehen.


Garibaldi-Gletscher
Im schmalen Garibaldi Fjord bestaunen Sie den mächtigen gleichnamigen Gletscher, bevor Sie sich Ihren Weg durch den Beaglekanal bahnen - benannt nach dem Expeditionsschiff, auf dem Charles Darwin unterwegs war. 


Punta Arena
Von portugiesischen Seefahrern bis zu englischen Schafzüchtern hat die südlichste Stadt Chiles schon viel erlebt. In Punta Arena herrscht eine bunte Mischung der Kulturen – hier finden Sie viktorianische Herrenhäusern und romantische Parks ebenso wie lateinamerikanisches Chaos. Auf dem Friedhof von Punta Arenas zeugen die Grabinschriften von der spannenden Einwanderungsgeschichte der Stadt. Ein sehenswertes Ausflugsziel ist die nahgelegene Pinguin-Kolonie auf der Magdalena Insel mit etwa 60.000 Vögeln, sowie die historischen Schaffarm Olga Teresa Estancia. In der Magellanstraße zeigen sich neben traumhaften Bergpanoramen mit etwas Glück sogar ein paar Delfine. 


Puerto Natales
Urban geht es in Puerto Natales am Ultimá-Esperanza-Fjord zu - mit einzigartig schönem Umland und einer spektakulären Vogelwelt. Im Nationalpark Torres del Paine eröffnen sich Ihnen glitzernde Wasserfälle, weitläufige Waldgebiete und aquamarinfarbene Bergseen  umgeben von imposanten Granitbergen. Hier lässt sich auch der Anden-Kondor beobachten, der majestätisch über den Himmel gleitet. 


Pio XI-Gletscher
Mit dem Pio XI-Gletscher erwartet Sie ein weiterer spektakulärer Höhepunkt Ihrer Chile-Kreuzfahrt. Der gewaltige blau-weiße Eisriese gilt als der größte Gletscher der Südhalbkugel außerhalb der Antarktis und umfasst eine Fläche von 1.265 km² sowie eine imposante Höhe von bis zu 75 m und ist an seinem Ende 4,5 km breit. Das Besondere: der Pio XI-Gletscher wandert täglich um ca. 2 m und gehört damit zu den wenigen Gletschern weltweit die sich im Wachstum befinden. Mit seiner einzigartig blauen Farbe wird der Pio IX Gletscher Sie mit Sicherheit verzaubern. 


Chiles Fjorde im Norden

Ihre Erkundungstour mit der HANSEATIC nature geht weiter vom 07. März 2020 bis zum 10. März 2020 durch die nördliche Fjordwelt Chiles.

Chaiten
Für Wagemutige bietet das Städtchen Chaiten den idealen Ausgangspunkt, um auf dem Vulkan Chaiten die Abenteuerlust zu stillen. Auch die Urwälder Patagoniens im Parque Pumalin sind von hier aus leicht zugänglich. Eine erstaunlich vielfältige Landschaft zwischen Feuer und Eis!


Puerto Montt
Die chilenische Hafenstadt Puerto Montt, erhebt sich vor einer beeindruckenden Kulisse schneebedeckter Vulkane. Genießen Sie frischgefangenen Fisch in einer der quirligen Garküchen am Hafen und bummeln Sie durch die charmante Hafenstadt, erkunden Sie die chilenischen Seenplatte oder begeben Sie sich auf eine Wildwasser-Rafting-Tour auf dem Petrohue-Fluss.


Isla de Chiloe
Auf der letzten Etappe der nördlichen Fjord-Rundreise erreicht die HANSEATIC nature die Insel Chiloé. Besichtigen Sie die imposante, 1770 errichtete spanische Festung Fuerte San Antonio, besuchen das Museum zur Geschichte der chilotischen Region oder bummeln durch den quirligen Markt und entlang der schönen Uferpromenade. Ein weiteres sehenswertes Ausflugsziel bieten die Tierinseln Punihuil, etwa eine halbe Stunde Fahrtzeit von Ancud entfernt. Sie sind Nistplatz von Magellan- und Humboldtpinguinen, sowie Heimat zahlreicher Vogelarten, Kormorane und Robben.


Valparaiso, Chile

In der Hafenstadt Valparaiso legt die HANSEATIC nature am 12. März 2020 an. Von hier aus geht es in die Hauptstadt Santiago de Chile, wo man umgeben von verschneiten Andengipfeln ein ganz besonderes Flair und eine außergewöhnliche Architektur erleben kann. Ebenfalls sehenswert ist der Nationalpark La Campana, der mit prächtigen Palmenwäldern aufwartet.


Isla Damas, Chile

Weiße Sandstrände laden am 13. März 2020 zu einem ausgiebigen Spaziergang auf der Isla Damas ein. Die Behörden vor Ort haben zwar noch ein Wörtchen mitzureden, aber die Crew der HANSEATIC nature kann hier sicher überzeugen!


Iquique, Chile

Ein Besuch in der chilenischen Hafenstadt Iquique erwartet Sie am 15. März 2020. Westlich der Atacama Wüste gelegen, lädt sie mit ihren traumhaften Sandstränden und klarem blauen Meer zu einem entspannten Badetag unter Palmen ein. Sehenswert ist nicht nur der urbane Stadtkern, sondern auch historische Schätze rund um Iquique, wie die geheimnisvollen Jahrtausende alten Erdzeichnungen.


Paracas, Peru

Am vorletzten Tag Ihrer Kreuzfahrt auf der HANSEATIC nature gibt es ein besonderes Highlight für Naturliebhaber: Das Nationalreservat Paracas, eine spektakuläre Wüstenlandschaft an der Küste, welche von alten Felsenzeichnungen – den »El Canelabro« - über facettenreiche Natur bis zu einer artenreichen Tierwelt, darunter Mähnenrobben, Pinguine und Flamingos, alles zu bieten hat!


Callao, Peru

Ihre Expeditionskreuzfahrt mit der HANSEATIC nature endet am 18. März 2020 um 07 Uhr in der Hafenstadt Callao. Diese bildet zusammen mit der peruanischen Hauptstadt Lima die Metropolregion Lima. Genießen Sie die zahlreichen Möglichkeiten, die sich Ihnen hier bieten und verbringen einen entspannten Tag an den feinen Sandstränden der „Grünen Küste“ oder erkunden die facettenreichen Sehenswürdigkeiten Limas und Callaos. Die Altstadt von Lima mit ihren prächtigen Kolonialbauten, Plätzen und Denkmälern gehört als Gesamtmonument zum UNESCO Weltkulturerbe. Ein besonderes Ausflugsziel für Naturliebhaber ist die Callao vorgelagerte Insel Islas Palomino mit ihrer Seelöwen- und Seevogelkolonie, sowie das im Süden Limas gelegene Vogelschutzgebiet. 

 

Gerne buchen wir Ihre Kreuzfahrt und auf Wunsch auch Ihr individuelles An- und Abreise-Paket mit Flügen und passendem Hotel für Sie. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage für dieses attraktive Kreuzfahrt-Angebot über den Button »Offerte anfragen«!

Frühbucher-Sonderpreise gültig bei Buchung bis 31.08.2019!

Preise

Preiskategorie Größe Balkon Preis pro Person
1 Außenkabine 22 m² - ab EUR 11.334.-
2 Panoramakabine 22 m² - ab EUR 11.847.-
3 French Balcony Kabine 21 m² - ab EUR 12.350.-
4 Balkonkabine 28 m²  6 m² ab EUR 12.863.-
5 French Balcony Kabine 23 m² - ab EUR 12.863.-
6 Balkonkabine 28 m² 6 m² ab EUR 13.367.-
7 Balkonkabine 28 m² 6 m² ab EUR 13.880.-
8 Balkonkabine 28 m²  6 m² ab EUR 14.393.-
9 Junior Suite mit Balkon 43 m² 6 m² ab EUR 16.426.-
10 Grand Suite mit Veranda 71 m² 16 m² (Veranda) ab EUR 22.601.-
0 Garantiekabine nach Verfügbarkeit ab EUR 10.317.-
 
Inklusiv-Leistungen:

 

  • Expedition in der gebuchten Kategorie
  • Internationale Gourmetküche als Vollpension an Bord mit Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Mittag- und Abendessen (abends drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten zur Wahl), Nachmittagskaffee/Teezeit, Mitternachtssnack
  • Alle Anlandungen/Fahrten in bordeigenen Zodiacs (teilweise E-Zodiacs)
  • Erfahrene Experten verschiedener Fachgebiete begleiten jede Reise, halten Präsentationen/multimediale Vorträge, beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet und begleiten die Zodiacfahrten/-anlandungen
  • Nutzung der interaktiven Ocean Academy mit individuellen Wissensformaten
  • Umfangreiches Sportangebot: Fitnessbereich mit Meerblick, Kursprogramm, je nach Reiseziel verschiedene zusätzliche Sportaktivitäten an Land
  • Leihweise an Bord: ein Fernglas und zwei Sets Nordic-Walking-Stöcke direkt auf der Kabine, außerdem warme Parkas, Gummistiefel, Schnorchelausrüstungen
  • Deutschsprachige Schiffs- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew
  • OCEAN SPA mit finnischer Meerblick-Sauna, Dampfsauna sowie Ruhebereich innen/außen (Spa-Anwendungen und Friseur gegen Aufpreis)
  • In jeder Kabine: Champagner zur Begrüßung, mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar (Grand und Junior Suiten mit zusätzlicher Auswahl), Kaffeemaschine, 24-Stunden-Kabinenservice
  • Flachbildschirm mit Informations- und Entertainmentprogramm, persönliches E-Mail-Postfach, Internetzugang via WLAN (E-Mails kostenfrei, Internet kostenpflichtig)
  • Umfangreiche Informationen zur Reise vorab, zum Beispiel Handbücher zur Arktis und zur Antarktis, zum Amazonas und zum Beringmeer sowie Expeditionslandkarten
  • Hafen-/Destinationsinformationen (nach Verfügbarkeit) in der Kabine
  • Hafen- und Flughafengebühren
  • Stornokosten- und Insolvenzversicherung

 

 
An- & Abreise:

 

Smart reisen – Zeit und Geld sparen! Buchen Sie Luxus-Kreuzfahrt, Flüge und Hotels bei unseren Reise-Experten und profitieren Sie von Insider-Tipps und günstigen Kombi-Preisen, die wir individuell für Sie finden und zusammenstellen! Senden Sie uns einfach Ihre Wünsche und Vorlieben, gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum günstigen Vorzugspreis!

 

 
Kreuzfahrt anfragen: Für Ihr persönliches Kreuzfahrt-Angebot nutzen Sie den Button »Offerte anfragen«.
  Oder rufen Sie uns einfach an:
  CH: +41 (0) 71 - 511 29 99
  DE: +49 (0) 7531 - 16 8 22
Preise pro Person bei Belegung mit zwei Personen pro Kabine, sofern nicht anders angegeben. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Ausschreibungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters.
Entdecken Sie einige der weltbesten und faszinierendsten Hotels vor oder nach Ihrer Luxus-Kreuzfahrt. Wir helfen Ihnen bei Auswahl und Buchung.

... Luxushotels auf www.exklusives-reisen.ch suchen